Vorgestellte Sprache

Iwaidjan languages

Iwaidja, Ilgar and Maung are Iwaidjan languages from Northern Territory, Australia. It is suggested that Iwaidjan languages be grouped together...

Finde die Sprache auf der interaktiven Karte

mapka_szara

language-iwaidjan-flckr

Worum geht es hier?

Weißt Du, wie viele Sprache auf der Welt gesprochen werden? Wahrscheinlich ist Dir bekannt, daß ungefähr 200 unabhängige Staaten existiere,. Allerdings ist die Anzahl der gesprochenen Sprachen… fast 7.000! Leider nimmt die Zahl der Sprachen sehr schnell ab, so daß vielleicht 50–100 Sprachen im Jahr verschwinden! Mehr als die Hälfte aller Sprachen, die heute noch gesprochen werden, sind bedroht. Diese Webseite lädt Dich zu einer Reise in die Welt der Sprachen ein. Gibt Informationen zu Sprachen, aber auch Ideen was Du tun kannst, um Sprachen zu erkunden und zu dokumentieren, und die sprachliche Vielfalt auf der Erde zu erhalten. Dies könnte der Anfang einer langen Reise sein, in der mit Deiner Hilfe eine Sprache überleben könnte!

QUIZ

Wo gibt es keine einheimischen Tonsprachen (in denen Töne Wörter unterscheiden können, wie zum Beispiel im Chinesischen)?

Afrika
Amerika
Australien

Australien ist der einzige Kontinent, auf dem noch keine Tonsprachen gefunden wurden. In Asien und Afrika sind Tonsprachen weit verbreitet, aber auch auf dem Amerikanischen Kontinent (besonders in Mittelamerika) und in Europa gibt es einige (z.B. Norwegisch, Litauisch oder Kroatisch). Über den folgenden Link kommt ihr auf eine Karte, die die Verteilung der Tonsprachen weltweit anzeigt, außerdem gibt es dort einige Informationen dazu: http://wals.info/chapter/13 (World Atlas of Language Structures Online). Mehr Infos über Töne in Lautsystemen findet ihr in Kapitel 4 des Buch des Wissens).

Zu welchem Land gehört die Insel, auf der Soqotri gesprochen wird?

Italien
Jemen
Indonesien

Soqotri wird auf der Insel Sokotra und zwei kleineren Inseln auf dem Sokotra Archipel gesprochen, welches zu der Republik Jemen gehört. Die Inselgruppe ist als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt. Soqotri gehört zu der Gruppe der Neusüdarabischen Sprachen – ein missverständlicher Name, denn diese Sprachen unterscheiden sich stark vom Arabischen. Auf den Inseln hat Soqotri über 50.000 Sprecher, es wird vom größten Teil der Einwohner gesprochen. Dennoch ist die Sprache gefährdet. Wenn ihr mehr über die Sprache und ihre Situation wissen wollt, könnt ihr den folgenden Artikel lesen: http://www.uni-koeln.de/gbs/Berichte/Salim_Sokotri.pdf:

Tifinagh ist...

ein Dialekt
eine Sprache
ein Schriftsystem

Tifinagh ist ein Alphabet, das von den Tuareg und einigen anderen Berbervölkern in der Sahara verwendet wird. Es hat eine lange Geschichte, die bis ins 3. Jh. vor Christus zurückverfolgt werden kann. 2005 wurde eine moderne Form des Tifinagh zum UNICODE Standard hinzugefügt und ist nun in verschiedenen Fonts verfügbar. Im Internet könnt ihr jede Menge Informationen über das Tifinagh finden.

Wie viele Sprachen werden in Bolivien gesprochen?

23
37
45

Aus der Web-Edition des Ethnologue: „Republik Bolivien, República de Bolivia. 9.182.000. National- oder Amtssprachen: Spanisch, nordbolivianisches Quechua, südbolivianisches Quechua, Zentral-Aymara. Alphabetisierungsrate: 63-81%. Migrantensprachen: American Sign Language, Korsisch (60 000), Standarddeutsch (160.000), Wichí Lhamtés Vejoz. Informationen hauptsächlich von SIL 1956-2003. Sehbehinderte: 1 070. Gehörlose: 46.800. Institutionen für Gehörlose: 9 oder mehr. Die Anzahl der Einzelsprachen für Bolivien ist 45. Von diesen sind 37 lebende Sprachen, 1 ist eine Zweitsprache ohne Muttersprachler und für 7 sind keine Sprecher mehr bekannt.“ (Ethnologue, http://www.ethnologue.com/show_country.asp?name=BO vom 15.09.2012. Die Seite hat eine Liste der 45 Sprachen mit Kurzinformationen). Mit unseren Übungen auf der Karte könnt ihr etwas über zwei dieser Sprachen, Chipaya und Yurakare, erfahren.

Welche zwei Sprachen werden in der Verfassung von 2011 als Amtssprachen von Marokko genannt?

Arabisch und Französisch
Arabisch und Englisch
Arabisch und Amazigh (Berber)

Marokko ist der erste Staat in dem eine Berbersprache als Amtssprache anerkannt wurde. Berbersprachen werden in ganz Nordafrika gesprochen. Sie sind sich sehr ähnlich und es ist schwierig abzugrenzen, ob es sich um Dialekte oder eigenständige Sprachen handelt. Die marokkanische Berbersprache wird Amazight genannt und hat ca. 3 Mio Sprecher. In den letzten Jahren wurde sie auch in den Schulen eingeführt, und es wurden Lehrmaterialien und Kinderbücher auf Tamazight geschrieben. Das Institut Royale de la Culture Amazighe hat eine interessante Website für Lehrer und Schüler (die französische Version findet ihr hier: http://www.ircam.ma/ecoleamazighe/index.html (macht auch dann Spaß, wenn man kein Französisch kann). Französisch, die ehemalige Kolonialsprache, spielt in Marokko immer noch eine große Rolle, hat aber keinen offiziellen Status.

Eine Sprache muss aussterben, wenn

sie nicht in der Schule verwendet wird
sie nicht von Kindern gelernt wird
sie keine Schriftsprache ist

Der Gebrauch einer Sprache beim Schreiben und auch in der Schule kann die Stellung einer Sprache verbessern und den Sprachtod verzögern, aber viele Sprachen der Welt haben über Jahrhunderte hinweg ohne Schrift und ohne Schule existiert. Andererseits, wenn eine Sprache nicht an die nächste Generation weitergegeben wird, ist ihr Aussterben fast unvermeidbar – dann dauert es nur noch so lange, bis der letzte Sprecher gestorben ist.

Mehr Informationen zu den Faktoren, die die Bedrohung einer Sprache beeinflussen, findet ihr im Buch des Wissens.

Von wie vielen Menschen wird fließend Kornisch gesprochen?

von 200 Sprechern
von 350 Sprechern
von 1.000 Sprechern

Von 350 Sprechern – davon 300 in Cornwall und 50 im Gebiet von London. Mehr Information hierzu findet Ihr auf der BBC Voices Webseite: http://www.bbc.co.uk/voices/multilingual/cornish.shtml. Ihr könnt hier mehr über Sprachen lernen, die revitalisiert wurden: chapter 9 of the Book of Knowledge.

Wie viele Dialekte des Quechua gibt es?

9
15
20

Es gibt neuen Dialekte des Quechua, die in Peru, Ecuador und Bolivien gesprochen werden. Eine Karte, die die Verteilung der neun Dialekte zeigt gibt es hier: http://runasimi.de/dial-en.htm.

Welches Land wird in seiner Amtssprache Shqipëri genannt?

Georgien
Armenien
Albanien

Albanien. Im Standardalbanischen (oder Toskischen), wird das Land als Shqipëri/Shqipëria bezeichnet; in Gegischen Albanisch (welches im Norden und überwiegend im Kosovo gesprochen wird) heißt es Shqipnia. Offiziell heißt das Land Republik Albanien (Republika e Shqipërisë).

Für welche Farbe steht „grue“ im Englischen?

Dunkelgrau
Blau-grün
Hellgrün

Viele Sprachen haben keine unterschiedlichen Wörter für Blau und Grün, sondern stattdessen einen gemeinsamen Begriff für beide. In Thai bedeutet เขียว (khiaw) Grün, es sei denn, es bezieht sich auf den Himmel oder das Meer, dann bedeutet es blau. Das chinesische Wort 青 (qīng) kann sich auf Grün und Blau beziehen, manchmal auch auf Schwarz. Im Koreanischen bedeutet푸르다 (pureuda) sowohl Grün als auch Blau und das japanische Wort für Blau (青 ao) wird oft für Farben verwendet, die ein Sprecher des Deutschen als Grün bezeichnen würde, z.B. die Farbe, die bei einer Ampel „fahr/geh“ bedeutet.

Mehr über Farbbezeichnungen und genaue Quellenangaben findet ihr im Kapitel 2 des Buch des Wissens.

In welchem Land gibt es folgende Ortsnamen?
1. Llanfairpwyllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch
2. Gorsafawddacha'idraigodanheddogleddollônpenrhynareurdraethceredigion
3. Llanhyfryddawelllehynafolybarcudprindanfygythiadtrienusyrhafnauole 

Thailand
Wales, UK
Australien

Dieses sind einige der längsten Ortsnamen Europas und sind in Walisisch. Llanfairpwyllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch“ bedeutet St. Marys Kirche im Tal der weißen Hasel in der Nähe des schnellen Strudels von Llatysilio von der roten Höhle“. Gorsafawddacha'idraigodanheddogleddollônpenrhynareurdraethceredigion heißt “Die Mawddach Station und ihr Drache unter dem nördlichen Frieden der Penrhyn Road am goldenen Strand von Cardigan Bay”. Dieser Name wurde vor kurzem für Werbezwecke übernommen. Llanhyfryddawelllehynafolybarcudprindanfygythiadtrienusyrhafnauole bedeutet “die liebliche schöne Kirche, historischer Ort des seltenen Drachens unter der verdorbenen Bedrohung durch deplazierte Flügel“. Dieser Name bezieht sich auf den Ort Llanfynydd in Carmarthenshire und wurde durch den Ort ausgewählt, um gegen einen Windpark zu demonstrieren. Allerdings dauerte dieser Protest nur eine Woche.

Welche dieser Sprachen verwendet das kyrillische Alphabet als Hauptschriftsystem?

Russinisch
Jiddisch
Romani

Russinisch (oder Ruthenisch) ist eine Sprache, die von den Russinen in der Ukraine, in der Slovakai, in Polen, Ungarn, Serbien und anderen Ländern (z.B. auch eine Diaspora in Nord Amerika) gesprochen wird. Früher wurde Russinisch oder Ruthenisch als ein ukrainischer Dialekt betrachtet, aber kürzlich wurde es allgemein als eigenständige ostslawische Sprache anerkannt. Sowohl die Standardvarietät, als auch lokale Ausprägungen dieser Sprache nutzen das kyrillische Alphabet (ähnlich wie Ukrainisch und Russisch). Jiddisch (die Sprache der zentral- und osteuropäischen Juden) wurde traditionell mit der hebräischen Schrift geschrieben (z.T. auch mit lateinischen Buchstaben), während Romani (die Sprachgruppe, die von den Roma weltweit gesprochen wird) – wenn sie überhaupt geschrieben wird – immer das Schriftsystem der jeweiligen dominanten Sprache verwendet hat. Die standardisierte (wenn auch kontroverse) Version des Romani verwendet die lateinische Orthographie. Ruthenisch, Jiddisch und Romani gelten als gefährdet. Zur Sprache und Kultur der Ruthenen findet ihr hier mehr Infos: http://www.omniglot.com/writing/rusyn.htm, http://www.rusyn.org

Das Wort Нью-Ёрк ist geschrieben in:

Kaschubisch
Weißrussisch
Niederdeutsch

Weißrussisch bzw. Belarussisch ist eine der zwei Amtssprachen der Republik Weißrussland (Belarus), die andere ist Russisch. Dies ist eins der wenigen Beispiele für bedrohte Sprachen, die trotz des offiziellen Status ihr Prestige und ihre Sprecher verlieren. Durch die Sprachpolitik Weißrusslands wird allerdings auch das höhere soziale, kulturelle und öffentlichere Prestige des Russischen gefördert. Wie man sieht, ist das Wort Нью-Ёрк "New York" mit dem kyrillischen Alphabet geschrieben. Dieses war schon immer das meist genutzte Alphabet für das Weißrussische (und andere Ostslawische Sprachen), obwohl es zeitweise Versuche in der weißrussischen Literatur gab, das Alphabet zu latinisieren. Kaschubisch ist eine anerkannte Regionalsprache, die von den Kaschuben in Nordpolen gesprochen wird. Niederdeutsch ist in den nördlichen deutschen Bundesländern eine anerkannte Regionalsprache. Beide Sprachen wurden während ihrer gesamten Literaturgeschichte mit dem lateinischen Alphabet geschrieben. Auch wenn die Sprachen noch von einer größeren Zahl von Sprechern gesprochen wird, sind sowohl Kaschubisch als auch Niederdeutsch (und Weißrussisch) bedroht, da sie nicht oder nur noch begrenzt an die nächste Generation übertragen werden.

Mehr zu diesem Thema gibt es in Smolicz, Jerzy J. & Ryszard Radzik 2004. “Belarusian as an endangered language: can the mother tongue of an independent state be made to die?”, International Journal of Educational Development 24/5: 511-528; und auf: http://www.belarus-misc.org/bel-ling.htm

Welcher dieser afrikanischen Staaten hat 11 Nationalsprachen?

die Arabische Republik Ägypten
die Republik Ruanda
die Republik of Südafrika

Republik Südafrika – nach den politischen Veränderungen der 1990er Jahre, in denen die Politik der Apartheid (Rassentrennung) in Südafrika abgeschafft wurde, wurden in der Verfassung von 1997 insgesamt 11 Amtssprachen in der Republik eingeführt – zusätzlich zu den vorherigen Amtssprachen Afrikaans und Englisch. Folgende Sprachen bekamen den Status als Amtssprache: Ndebele (oder IsiNdebele – d.h. ‚die Ndebele-Sprache), Xhosa (IsiXhosa), Zulu (IsiZulu), Nordsotho (Sesotho sa Leboa), Sotho (Sesotho), Tswana (Setswana), Swati (siSwati), Venda (Tshivenda) und Tsonga (Xitsonga). In der Arabischen Republik Ägypten dagegen gibt es nur eine Amtssprache, nämlich Modernes Standard Arabisch, obwohl viele weitere Varianten des Arabischen über das Land verteilt gesprochen werden, genauso wie andere Afro-Asiatische Sprachen, z.B. das nubische Nobiin, Beja und Siwi (letzteres ist die östlichste und stark gefährdete Berbersprache). Die Sprache der Kopten (eine ethnokonfessionelle christliche Minderheit) ist bereits ausgestorben. Eine weitere Minderheitensprache ist das Domari – das nahöstliche Gegenstück zum Romani. In der Republik Ruanda, dem am wenigsten multilingualen Land des afrikanischen Kontinents sind das Kinyarwanda (von 98% der Bevölkerung gesprochen), sowie Englisch und Französisch Amtssprachen.

Für mehr Infos schaut auf: http://www.yourdictionary.com/elr/extinct.html

Welche der folgenden Sprachen hat eine besondere Sprachform, die “Schwiegermutter-Sprache” genannt wird?

Russisch
Swahili
Dyirbal

In manchen australischen, austronesischen oder Bantu-Sprachen, wie auch in einigen anderen Sprachen, In many Australian, Austronesian and Bantu languages, as well as in some languages of North America, a special variety other than everyday language is used in presence of certain people. In Dyirbal, one should not use everyday speech called 'Guwal' when speaking to their mother-in-law and opposite-sex children-in-law. Instead, it is expected that they use the Dyalnguy variety, which has a similar grammar to Guwal, but differs significantly from it in terms of vocabulary. Some Dyirbal examples of mother-in-law-language, otherwise known as avoidance language can be found here Unfortunately, Dyirbal is now gone.

Welche der folgenden Sprachen gehört nicht zu derselben Sprachfamilie wie das Arabische?

Hebräisch
Farsi
Amharisch

Hebräisch und Amharisch gehören beide zur Afro-Asiatischen Sprachfamilie wie das Arabische. Farsi, auch bekannt als Persisch, ist eine Indo-Germanische Sprache, die im Iran und seinen benachbarten Ländern gesprochen wird. Farsi wird im arabischer Schrift geschrieben. Hier gibt es einige Sprachübungen für das Farsi: http://www.easypersian.com/lesson-archive-1/

Wenn zwei Varietäten einer Sprache in verschiedenen sozialen Kontexten innerhalb einer Sprachgemeinschaft benützt werden, nennt man:

Diglossie
Mehrsprachigkeit
Derivation

Diglossie is common occurrence in many parts of the world: one would use a regional dialect when speaking e.g. to relatives at home or in other informal situations and standard language in the news or during parliamentary sessions etc. Sometimes the varieties are labelled Low and High variety, respectively. In some societies, the Low variety is often associated with backwardness, low level of education etc. whereas the High variety is associated with power and prestige. Many endangered languages and dialects become endangered precisely by being regarded non-prestigious: people are no longer eager to use them and they gradually shift towards obsolescence. Do you think any variety of a language can be better than other?

Find out more in BoK Chapter Language and Culture. You can also find out what the remaining two – multilingualism and derivation are by having a look at the Book of Knowledge.

In welcher Sprache werden Wörter für Körperteile zum Zählen verwendet?

Foe
Tonganisch
Pite Saami

Foe (auch Foi) verwendet ein Zahlensystem, das auf Körperteilen basiert. Beim Zählen wird auf eine bestimmte Körperregion gezeigt, die dann jeweils eine Zahl darstellt. Hier kann man sehen, wie ein Sprecher des Foe (Papua Neu-Guinea) auf diese Weise zählt: here

Welches der folgenden europäischen Länder führt Zweisprachigkeit in seiner Verfassung an?

Schweiz
Belgien
Weißrussland

Von diesen drei Ländern gibt es nur in Weißrussland zwei Sprachen – Weißrussisch und Russisch – mit einem offiziellen Status im Gesamtgebiet des Staates.

Welche der folgenden Sprachen wird nicht in Frankreich gesprochen?

Jèrriais
Elsässisch
Franco-Provençalisch

Das Elsässische wird im Elsass in Ostfrankreich gesprochen, und gehört größtenteils zu den alemannischen Dialekten. Franco- Provençal, a Romance language used by over 100,000 people altogether, is native to Switzerland, Italy and France. Jèrrais is an endangered language spoken in Jersey, one of the Channel Islands which constitute a dependency of the British Crown. Here you can listen to a Jèrrais poet Michael Vaûtchi reading his poem Lé Jèrrais Ma Langue (‘Jèrrais My Language’) in the Jèrrais language: http://www.youtube.com/watch?v=Vkz34f_P1pM&feature=relmfu

Von allen bisher bekannten Sprachen, hat welche (schon ausgestorbene) kaukasische Sprache die höchste Anzahl an Konsonanten – 84, mit nur 2 Vokalen?

Adigabze
Ubykhisch
Svanisch

Tevfik Esenҫ – der letzte Sprecher des Ubykhischen – starb am 7. Oktober 1992, so dass mit ihm die Sprache mit dem größten Konsonantensystem der Welt verschwand. Hier kannst Du mehr zu Tevfik Esenҫ herausfinden, und ihm beim Ubykhischenzuhören.

Adigbaze, auch bekannt als Adyghe, wird von ungefähr einer halben Million Sprechern in der Republik Adygea in der Russischen Föderation gesprochen. Svanisch ist eine bedrohte Sprache im Nordwesten Georgiens. Gehe zu Interaktiven Karte aund versuche Dich an einigen Übungen zum Svanischen.

Der frühere Begriff für die Sprachen Taita und Chaga in Kenia und Tansania lautet:

Serengethi Bantu
Kilimanjaro Bantu
Safari Bantu

Die Bezeichnung ‘Kilimanjaro Bantu’ wird für mehrere Sprachen der Völker des Berges Kilimanjaro und Umgebung verwendet. Allerdings sind die Bezeichnungen der Linguisten bisher ungenau. Zum Beispiel gibt es keine ‘Chaga Sprache’, sondern mehrere Sprachen, die von den Chaga-Gruppen des Bergs Kilimanjaro und gesprochen werden. Keine der Kilimanjaro Bantu-Sprachen besitzt einen offiziellen Status in Kenia oder Tansania, und nur manche von diesen werden geschrieben.

Welche der folgenden Sprachen ist ausgestorben??

Hebräisch
Krimtatarisch
Tocharisch

Hebrew is one of the most famous revived languages: it used to be extinct but it was brought back to life by the community of speakers and now is the official language of Israel. Crimean Tatar - the language of Crimean Tatars - emerged from dialects of the Kypchak language in the Middle Ages and is currently used by almost half a million speakers in the Crimean Peninsula, several countries in Central Asia and in Romania. Tocharian is an extinct Indo-European language branch that died out in 9th century A.D. Research done on Tocharian provided one of the most crucial pieces of data that enabled the reconstruction of Proto-Indo-European - the language that all the Indo-European languages stem from. There are actually two Tocharian languages which have been reconstructed: Tocharian A and Tocharian B.

Find out more about Tocharian and its script here.

Welche Sprache hat lebende verwandte Sprachen?

Japanisch
Piraha
Yawalapiti

Obwohl es mehrere Theorien über die Verwandtschaft des Japanischen gibt, wird keine allgemein akzeptiert. Pirahã, eine der vielen Sprachen des Amazonas, hatte verwandte Sprachen, die allerdings alle ausgestorben sind. Von den drei Sprachen besitzt alleine Yalawapiti verwandte Sprachen, wie das Wauja und Mehinako. Die Sprache hat selbst nur wenige SPrecher und ist extrem gefährdet. Unter http://pib.socioambiental.org kannst Du mehr zu den indigenen Sprachen Brasiliens lernen, sowie über die Sprachgemeinschaften, die diese sprechen.

Welche Sprache besitzt NICHT den stimmlosen alveolaren Frikativlaut [ɬ] ?

Baskisch
Walisisch
Chantisch

Es gibt kein [ɬ] im Lautsystem des Baskischen. [ɬ] existiert in vielen Sprachen der Welt, wie auch im Walisischen, Chantischen oder Navajo. In der walisischen Orthogafie wird der Laut durch ‘ll’ repräsentiert, und erscheint z.Bsp. in Ortsnamen wie Llanelli und Llanberis. Kannst Du Ortsnamen mit [ɬ] hier finden: audio pronunciation map of Wales?

Welche der folgenden Sprachen ist keine Tonsprache?

Wansöhöt
Nyamwezi
Ladakhi

Ladakhi ist eine atonale Sprache, obwohl viele verwandte sino-tibetische Sprachen Ton besitzen. Sowohl die Bantu-Sprache Nyamwezi als auch das Wãnsöhöt (Isolat) sind tonal. Lerne mehr über Tonsprachen hier: chapter 4 of the Book of Knowledge.

Die meisten Sprachen der Welt verwenden für die Bezeichnung von Tee ein Wort das entweder vom Min Nan Chinesischen "te" oder Sinitischen "cha" abstammt. Welche der folgenden Sprachen verwenden Wörter für Tee, die von "cha" abstammen?

Hindi, Pashto und Telugu
Gamilaraay, Acehnese und Marathi
Chamorro, Nubisch und Mandarin Chinesisch

Chamorro, Nubisch und Mandarin Chinesisch verwenden Wörter, die von 'cha' abstammen. Mehr über 'Tee' in verschiedenen Sprachen hier: chapter 138 of the World Atlas of Language Structures.

Anstregungen, einen Sprachenwechsel aufzuhalten und den Gebrauch einer traditionellen Sprache zu stärken, nennt man:

Spracherhalt
Revitalisierung
Wiederbelebung

‘Spracherhalt’ bezeichnet alle Anstrengungen, umd die Vitalität einer Sprache zu erhalten. Eine Verwendung des Begriffs ‘Revitalisierung’ beinhaltet, dass die fragliche Sprache schon im Sprachenwechsel begriffen ist: die Sprache wird nicht mehr in allen Kontexten verwendet, und wird von immer wenigeren Sprechern verwendet. Massnahmen, die mit einer sprachlichen ‘Wiederbelebung’ zusammenhängen, zielen auf Sprachen ab, die (zur Zeit) nicht mehr gesprochen werden.

Welche der folgenden Sprachpaare sind nicht miteinander verwandt?

Thai und Burmesisch
Mansi und Estnisch
Kaiwá und Aweti

Burmesisch ist eine sino-tibetische Sprache, während Thai zur Tai-Kadai Sprachfamilie zählt. Sowohl Estnisch als auch Mansisch sind Mitglieder der uralischen Sprachfamilie. Mansisch ist eine bedrohte Sprache, während Estnisch lebendig ist und offizielen Status in Estland hat. Kaiwá und Awetï sind beide bedrohte Sprachen der Tupi Sprachfamilie, wobei Kaiwá ca. 34.000 aber Awetï nur 140 Sprecher aufweist.

In welchem Land besitzt das Litauische einen anerkannten Status einer Minderheitensprache?

Polen
Lettland
Weißrussland

Nur in Polen wird Litauisch offiziell als Minderheitensprache anerkannt.

Welche der folgenden Sprachen ist polysynthetisch?

Orok
Tiwi
Enets

Polysynthetische Sprachen drücken komplexe Konzepte aus, für die in vielen anderen Sprachen ganze Sätze gebraucht werden, indem komplexe Wörter aus mehreren Formen kombiniert werden. Das Wort in der Tiwi Sprache 'ngirruunthingapukani', das Morpheme für die erste Person Singular sowie Vergangenheit beinhaltet, werden auch die Konzepte: ‘essen’, ‘wiederholt’ und ‘für einige Zeit’ integriert; übersetzt heisst es ‘Ich habe (eine Zeit lang) weitergegessen’. Polysynthese ist typisch bei Eskimo-Aleut-Sprachen, aber auch häufog in anderen amerikanischen Sprachen oder einigen Papua-Sprachen.

Bezeichnungen wie 'Avocado', 'Schokolade', 'Guacamole' und 'Mexiko' stammen alle aus einer Sprache Mittelamerikas. Welcher?

Zapotekisch
Rama
Nahuatl

Die Namen 'Avocado', 'Schokolade', 'Guacamole' und 'Mexiko' stammen alle aus dem Nahuatl. Weitere Wörter aus dem Nahuatl sind zum Beispiel 'Kakao', 'Koyote' und 'Tomate'.

Das 'Fürstentum Monaco' heisst 'Principatu de Múnegu' in einer der monegassischen Sprachen. Welche Sprache ist dies?

Okzitanisch
Ligurisch
Piedmontesisch

Monaco ist 'Principatu de Múnegu' im monegassischen Dialekt des Ligurischen. Munegascu ist eine der Sprachvarietäten, die im täglichen Sprachgebrauch verwendet wird. Andere Sprache in Monaco sind Französisch, Okzitanisch und Italienisch.

Wie wird es genannt, wenn Wörterso aufgebaut sind, dass jede Einheit eine grammatische Bedeutung ausdrückt?

Agglutinierung
Flexion
Polysynthese

In agglutinierenden Sprachen steht idealerweise jedes Morphem eines Worts für genau eine grammatische Bedeutung. Türkisch ist eine typische agglutinierende Sprache in diesem Sinne. Baskisch, Ingrian, Swahili, Yuchi and Gagauz und viele mehr sind ebenfalls Beispiele für diesen Sprachtyp.

‘Flexion’ bezieht sich auf morphologische Unterschiede, die zum Beispiel bei der Form für Singular und Plural entstehen. In vielen Sprachen flektieren Wörter für Numerus, Kasus oder Tempus. (Mehr zu grammatischen Kategorien chapter 3 of the Book of Knowledge).

Der Begriff ‘Polyssynthese’ bezieht sich auf eine Form der komplexen Wortbildung, in der Wörter aus mehreren Wortwurzeln zusammengesetzt werden können, die im Deutschen mit mehreren Wörtern übersetzt werden müssten.

In welcher Gebärdensprache werden verneinte Formen so gebildet, dass erst das Konzept genannt (gebärdet) wird, und dann eine Gebärde für Verneinung folgt?

Indo-Pakistanische Gebärdensprache
Hong Kong Gebärdensprache
Deutsche Gebärdensprache

In der Indo-Pakistanischen Gebärdensprache gibt es eine Partikel mit der Bedeutung 'nicht', und wenn etwas verneint werden soll, muss diese Partikel hinter dem Konzept, das verneint werden soll, verwendet werden.

In anderen Gebärdensprachen der Welt werden häufig 'irreguläre Verbneinungen' verwendet. Hier werden zwei ganz unterschiedliche Gebärden für z.B. 'interessant' und 'uninteressant' verwendet.

Weitere Informationen zur Typologie der Negation in Gebärdensprachen können im Kapitel 139 World Atlas of Language Structures Online. gefunden werden.

Ein Wort für ‘Hand’ und ‘Finger’ wird in welcher Sprache benutzt?

Ngarluma
Koromfe
Navajo

Es gibt ca. acht Mal so viele Sprachen, die Wörter für 'Hand' und 'Finger' unterscheiden, als Sprachen, die dies nicht unterscheiden. Besonders in Zentral-Nordamerika und Australien passiert dies (Navajo ist eine davon). Dies könnte mit der Lebensweise zusammenhängen: typischerweise werden in Sprachen, die in landwirtschaftlich geprägten Gemeinschaften gesprochen werden, diese Begriffe unterschieden.

Welche Sprache benutzt eine alpha-syllabische Schrift?

Japanisch
Uyghurisch
Cree

Cree verwendet eine alphasyllabische Schrift, auch Abugida genannt, die hier gesehen werden kann: http://www.kuhmann.com/Cree/index.htm Alphasyllabische Schriften haben Merkmale von sowohl alphabetischen als auch Silbenschriften: typischerweise wird als Grundeinheit der Konsonant repräsentiert, und der Vokal als zusätzliches (diakritisches) Zeichen hinzugefügt. Japanisch verwendet eine Silbenschrift, während das Uyghurische eine alphabetische Schrift benützt.

Die Idee von Sprachnestern wurde zum ersten Mal bei der Revitalisierung welcher Sprache eingesetzt?

Inari Saami
Māori
Hawaiianisch

Sprachnester wurden in den ‘80er Jahren von den Māori in Neuseeland eingeführt. Die Idee eines Sprachnests ist to put small children for a few hours a day in a sort of pre-school environment in which adults speak the heritage language to children thus immersing children in the heritage language from early childhood. Language nest programmes were successfully implemented to help revitalize other languages as well, including Hawaiian and Inari Saami.

mehr

Buch des Wissens

Besuche eines der Kapitel im Buch zu den Sprachen in Gefahr:

Innet

eulogo2 Die “Languages in Danger” Webseite wurde im Rahmen des INNET-Projekts an der Adam Mickiewicz University, Poznań, Polen, entwickelt. Das Projekt wurde finanziert durch das  7th Framework Programme unter Grant Agreement n° 284415. INNET Projekt KoordinatorUniversität zu Köln, Partner: Max Planck Institute, Nijmegen, Niederlande, Adam Mickiewicz University, Poznań, Polen, Research Institute for Linguistics, Budapest, Ungarn. Offizielle INNET Projektseite: innet-project.eu.